Schließen

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Jetzt für den COQON Newsletter anmelden und immer up to date bleiben.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

für die Webseite coqon.de, den Webshop shop.coqon.de und die Applikation COQON - im Folgenden „Plattform“ genannt - der

COQON GmbH & Co. KG
Konsul-Smidt-Str. 24
28217 Bremen

- Im Folgenden „COQON“ genannt -

1. Allgemeines 

Wir nehmen den Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes der Bundesrepublik Deutschland. Damit Sie die bestmögliche Kontrolle über Ihre Daten haben, möchte wir Sie mittels nachfolgender Datenschutzerklärung darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir bei der Nutzung unserer Plattform erfassen, wie diese Daten verwendet werden und welche Rechte und Gestaltungsmöglichkeiten Sie haben.

2. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten 

2.1. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten bei Nutzung der allgemein zugänglichen Seiten unserer Plattform

2.1.1. Unser allgemein zugängliches Onlineangebot steht jedermann ohne vorherige Registrierung zur Verfügung. Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Internetseiten aus technischen Gründen automatisch folgende Daten an unseren Web-Server: 

Domainnamen oder IP-Adresse Ihres (mobilen) Endgeräts, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der anfragenden Webseite, http-Antwort-Code, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version sowie Betriebssystem 

Diese Daten werden von unserem Web-Server vorübergehend für einen Zeitraum von 6 Monaten gespeichert und von uns verwendet, um die Nutzung der Plattform und deren technische Administration zu ermöglichen, die Systemsicherheit zu gewährleisten sowie unser Internetangebot zu optimieren. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. 

2.1.2. Um den Funktionsumfang unseres Plattformangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten bzw. zu optimieren, verwenden wir sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die auf Veranlassung unseres Web-Servers auf der Festplatte des von Ihnen genutzten (mobilen) Endgeräts gespeichert werden. Mit Hilfe dieser Cookies können bei Aufruf unserer Internetseiten Daten auf Ihrem (mobilen) Endgerät gespeichert werden. Sie ermöglichen bei einem wiederholten Besuch unserer Internetseiten die Identifikation Ihres Computersystems und die nutzerbestimmte Möglichkeit, Login-Daten zu speichern.  Cookies werden von den meisten Browsern oder Betriebssystemen von (mobilen) Endgeräten automatisch akzeptiert. Wenn Sie diese Funktionalität nicht wünschen, sollten Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass das Setzen von Cookies unterbunden wird. Bitte beachten Sie, dass hierdurch der Funktionsumfang unseres  Onlineangebots eingeschränkt werden kann, so dass Sie ggf. nicht alle Funktionen unseres Onlineangebotes nutzen können.

2.2. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten bei Bestellungen über den Onlineshop shop.coqon.de unserer Plattform 

Eine Bestellung im Onlineshop unserer Plattform ist nur nach vorheriger Registrierung mit den Pflichtdaten Nachname, Vorname, Adresse, Passwort, Email-Adresse, Zahlungsdaten möglich. Die Registrierdaten verwenden wir für die Begründung und Durchführung des Vertragsverhältnisses, die Abwicklung Ihrer Bestellung, die Lieferung der Waren und Erbringung von Dienstleistungen, die Abwicklung der Zahlung sowie zur Erstellung eines Nutzerkontos. Wir sowie durch uns beauftragte Dienstleister verwenden die Registrierdaten auch zur Kontaktaufnahme, wenn dies zu den vorgenannten Zwecken erforderlich ist. Neben den Pflichtdaten können Sie weitere Daten freiwillig angeben. 

2.3. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten bei Nutzung des registrierungspflichtigen Nutzerbereichs unserer Plattform 

Den registrierungspflichtigen Bereich, unserer Plattform können Sie nur nach vorheriger Registrierung mit den Pflichtdaten (Kundendaten) Nachname, Vorname, Adresse, Passwort, Email-Adresse sowie der Seriennummer Ihrer Qbox nutzen. Zudem speichern wir zu jedem Kundenaccount eine Kundennummer, welche Sie in Ihrem Account einsehen können. Die Registrierdaten verwenden wir für die Begründung und Durchführung des Nutzungsverhältnisses des personalisierten Bereichs unserer Plattform, insbesondere zur eindeutigen Identifizierung des Nutzers. Nach Eingabe Ihrer Pflichtdaten erhalten Sie von uns eine Email an die angegebene Email-Adresse und bestätigen durch Anklicken des enthaltenen Links, dass Sie der tatsächlich Zugriffsberechtigte zur angegebenen Email-Adresse sind (sog. Double-Opt-In-Verfahren). Neben den Pflichtdaten können Sie weitere Daten freiwillig angeben.  

2.4. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten für den Empfang unseres Newsletters 

Sie können über unsere Plattform unseren Newsletter abonnieren. Nach Eingabe Ihrer Email-Adresse erhalten Sie von uns eine Begrüßungsmail an die von Ihnen angegebene Email-Adresse, um durch Anklicken des enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie der tatsächlich Zugriffsberechtigte zur angegebenen Email-Adresse sind. Wir speichern die angegebene Email-Adresse nur solange, wie Sie unseren Newsletter erhalten möchten. Sie können den Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen, indem Sie den in der Fußzeile einer jeden Newsletterausgabe enthaltenen Abmeldelink anklicken. 

2.5. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten bei Nutzung der Qbox 

2.5.1. Für die Nutzung und den reibungslosen Betrieb Ihres Gateways erfassen wir die im Gateway vorhandenen Geräteinformationen sowie die Daten Ihrer mit dem Gateway verbundenen Geräte. 

2.5.2. Unser Angebot umfasst eine standortbezogene Astrofunktion als Zusatzfunktion (sog. Location Based Service). Um diesen Location Based Service nutzen zu können, müssen Sie den Zugriff auf die Standortdaten Ihres Gateways zulassen. Bei Nutzung des Location Based Service werden Sie daher aufgefordert, den Zugriff auf die Standortdaten Ihres Gateways zu gestatten. Wir erheben die Standortdaten Ihres Gateways nur, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Die Einwilligung oder den Widerruf der Einwilligung nehmen Sie durch entsprechende Einstellung des Betriebssystems Ihres (mobilen) Endgerätes vor. 

2.6. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten bei Nutzung der Backup-Funktionalität Ihrer Qbox. 

Zum Zwecke der Ausfallsicherheit bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Daten und Einstellungen im Rahmen eines sog. Backups zu speichern, um im Falle eines Updates, Zurücksetzens oder Ausfalls Ihres Gateways den letzten Konfigurationsstand Ihres Gateways wiederherzustellen. 

2.7. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten bei Inanspruchnahme des Kundensupports 

Bei Inanspruchnahme des Kundensupports, erhält der Mitarbeiter, sofern und soweit dies zur zweckmäßigen und nachhaltigen Bearbeitung bzw. Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlich ist, Einsicht in gerätespezifische Daten Ihres Gateways. Mitarbeiter des technischen Supports erhalten zur Analyse und Fehlerbehebung nach Ihrer vorherigen Zustimmung zusätzlich Zugriff auf die lokal auf Ihrem Gateway gespeicherten Daten.


3. Weitere Verwendung Ihrer Daten

3.1. Wir nutzen Ihre Daten vor allem zur bedarfsgerechten und kundenorientierten Gestaltung, Erweiterung und Optimierung unserer Plattform sowie unseres Produktangebots und zudem, um Ihnen Produkt- und Dienstleistungsempfehlungen bereitzustellen und zukommen zu lassen. Durch die Einrichtung Ihrer Qbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung erheben und verarbeiten und die Daten nutzen, um Ihnen Marketing-Mitteilungen per Email oder Postversand zuzusenden.

3.2. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit durch Mitteilung in Textform (Email, Brief, Fax) widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten entstehen. Sie finden in der Fußzeile jeder Produktempfehlungsmail zudem einen Abmelde-Link.


4. Weitergabe personenbezogener Daten

4.1. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen einer gesetzlichen Erlaubnis oder Ihres jederzeit für die Zukunft widerruflichen Einverständnisses an Dritte weiter. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur in dem Umfang, der zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten notwendig ist.

4.2. Unsere Dienstleistungspartner benötigen zum Zwecke der erfolgreichen Vertrags- und Bestellabwicklung Ihre personenbezogenen Daten und verarbeiten diese ausschließlich in unserem Auftrag im Rahmen einer sog. Auftragsdatenverarbeitung, die gem. § 11 BDSG gesetzlich ausdrücklich vorgesehen ist. Auch die Übermittlung Ihrer Daten an unsere Dienstleistungspartner erfolgt verschlüsselt.

4.3. Durch Einrichtung Ihres Gateways erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung von Werbe- und Marketingmaßnahmen sowie zur Verbesserung des Produktangebots auch an unsere Partnerunternehmen weitergeben und willigen ein, zu Zwecken der Kundenbetreuung sowie der Information über Produkte und Dienstleistungen unserer Partnerunternehmen von unseren Partnerunternehmen per Email und Postversand kontaktiert zu werden. Unsere Partnerunternehmen stellen durch geeignete Maßnahmen ein angemessenes Datenschutzniveau sicher. Die vorstehende Einwilligungserklärung kann uns gegenüber ohne Einfluss auf das Nutzungsverhältnis jederzeit in Textform (Email, Brief, Fax) ganz oder teilweise für die Zukunft widerrufen werden.

4.4. Durch die Installation und bei der Nutzung von Partnersoftware (z.B. Service- und Dienstleistungsapplikationen für Sicherheits- oder Lieferservices) auf Ihrem Gateway werden ausgewählte personenbezogene Daten und Nutzungsinformationen gegebenenfalls an den Anbieter der jeweiligen Partnersoftware weitergegeben. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur nach Ihrer ausdrücklichen vorherigen Zustimmung. Welche Daten ausgetauscht werden, entnehmen Sie den Vertragsbedingungen des Anbieters der jeweiligen Partnersoftware.

4.5. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an staatliche Einrichtungen oder Behörden, wenn wir dazu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind.

4.6. Eine Übermittlung Ihrer Daten an sonstige private oder gewerbliche Dritte findet ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht statt.


5. Analyse und Auswertung des Nutzungsverhaltens

5.1. Nutzungsdaten unserer Plattformen

5.1.1. Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir die Dienstleistungen von Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem von Ihnen genutzten Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Plattform durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Plattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Plattform, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Plattform auszuwerten, um Reports über die Plattformaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Plattform- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Plattform vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Plattform bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://www.google.de/intl/de/policies/.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

5.1.2. Um Probleme bei der Nutzung unserer Plattform zu analysieren und unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir Splunk MINT, einen Analysedienst der Splunk Inc. Headquarters, 250 Brannan Street, San Francisco, CA 94107 („Splunk“). Durch die Nutzung des Analysedienstes werden ausschliesslich nicht personenbezogene Daten an den Cloudserver von Splunk übertragen. Splunk speichert aggregierte Übersichten über die Performance unserer Plattform für sieben Tage und Absturzberichte für 90 Tage.

Nähere Informationen zu den von Splunk gesammelten Daten erhalten Sie unter:

http://docs.splunk.com/Documentation/Mint/latest/ProductOverview/AboutSplunkMINTdatacollection

5.2. Nutzungsdaten des Gateways  Qbox

Wir erfassen die Nutzungsdaten, d.h. die Verbrauchsdaten für Strom, Gas und Wasser sowie Ihre Schaltvorgänge, die im Rahmen der Nutzung des Gateways sowie der mit dem Gateway verbundenen Geräte entstehen, zur Erstellung von Analysen und Auswertungen, um unser Angebot kundenorientiert zu erweitern und stetig zu verbessern sowie zu Marketingzwecken, um Ihnen individuelle Empfehlungen anzubieten und bereitzustellen.


6. Push Benachrichtigungen

Sie erhalten Push Benachrichtigungen, d.h. Nachrichten, die priorisiert dargestellt werden, nur, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Die Einwilligung oder den Widerruf der Einwilligung nehmen Sie durch entsprechende Einstellung des Betriebssystems Ihres (mobilen) Endgerätes vor.


7. Social Media Plugins

Auf unserer Plattform sind sog. Social Media Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerks Facebook und des Mikroblogging-Dienstes Twitter eingebunden.

Facebook wird betrieben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”). Eine Übersicht über die Plugins von Facebook und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“). Eine Übersicht über die Twitter-Buttons und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Plattform zu erhöhen, sind die Plugins mittels sog. „2-Klick-Lösung“ von Heise Online eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unserer Plattform, die solche Plugins enthält, noch keine Verbindung mit den Servern von Facebook und Twitter hergestellt wird. Erst wenn Sie die Plugins aktivieren und damit Ihre Zustimmung zur Datenübermittlung erteilen, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook oder Twitter her. Der Inhalt des jeweiligen Plugins wird dann direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhalten Facebook und Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unserer Plattform aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Facebook oder Twitter besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook oder Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Plattform Ihrem Profil auf Facebook unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- oder den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook oder Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden ausserdem im sozialen Netzwerk bzw. auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook und Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte deren Datenschutzhinweisen.

Datenschutzhinweise von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Datenschutzhinweise von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Google, Facebook oder Twitter die über unsere Plattform gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor dem Aktivieren der Plugins bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. 


8. Sicherheit Ihrer Daten

8.1. Zum Schutz Ihrer Daten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch haben wir technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen getroffen, insbesondere schützen wir Ihre Daten mit einer SSL Verschlüsselung, d.h. jede Übertragung von personenbezogenen Daten erfolgt verschlüsselt.

8.2. Ihre Daten werden grund­sätzlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert.


9. Verantwortliche Stelle

Für Fragen zur Erhebung, Verarbeitung, Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Sperrung, Berichtigung oder Löschung von personenbezogenen Daten sowie zum Widerruf erteilter datenschutzrechtlicher Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

info@neusta-next.de


10. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, der Verarbeitung, Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit ganz oder teilweise zu widersprechen bzw. Ihr erteiltes Einverständnis zu widerrufen.


11.Auskunft, Korrektur und Löschung

11.1. Sie sind berechtigt, von uns  jederzeit kostenlos Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Zum Schutze Ihrer Daten behalten wir uns jedoch die Anforderung eines Identitätsnachweises vor. Wir sind berechtigt, die datenschutzrechtliche Auskunft elektronisch zu erteilen.

11.2. Sie können die bei der Registrierung gespeicherten Daten jederzeit über die Funktion Mein COQON in Ihrem Nutzerkonto unserer Plattform betrachten, ändern und korrigieren.

11.3. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprochen haben und der Zweck der Speicherung erfüllt ist sowie im Falle einer gesetzlichen Verpflichtung zur Löschung, insbesondere wenn Sie Ihr Kundenkonto löschen.


12. Aktualisierung

12.1. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich zu ändern. Bei Vornahme wesentlicher Änderungen der Datenschutzerklärung informieren wir Sie vorab.

12.2. Die Verwendung Ihrer Daten unterliegt der jeweils aktuellen Version der Datenschutzerklärung, die unter coqon.de/datenschutz abgerufen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung oder eine gesetzliche Ermächtigung nehmen wir rückwirkend keine Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vor.

12.3. Wenn Sie nach Inkrafttreten der Änderungen weiterhin auf unsere Plattform COQON zugreifen und diesen nutzen, erklären Sie Ihr Einverständnis mit der aktualisierten Datenschutzerklärung.

 

Bei Fragen oder Anmerkungen zur vorstehenden Datenschutzerklärung steht Ihnen unser Datenschutzbeauftragter sehr gerne zur Verfügung. Senden Sie bitte eine Email an

info@neusta-next.de

 

Stand: 01.09.2015